Cocktailrezept: Mojito

Mojito

Ein Cocktail mit Minze, lecker, lecker 🙂

Zutaten:

  • 8 cl weißer Rum
  • 4 cl Limettensaft
  • 2 cl Zuckersirup
  • etwa 6 Minzblätter
  • Wasser (mit Kohlensäure)

Garnitur:

  • Einige Minzebläter im Bund

Zubereitung:

Für den Mojito sollten zuerst die Minzeblätter zerdrückt werden, dabei den Zuckersirupp hinzu geben, damit eine etwas breiige Masse entsteht.
Am besten geht das im Mörser oder direkt im Longdrinkglas.

Danach den Rum einschenken und gut umrühren, zuletzt das Wasser dazu geben und mit Eiswürfeln auffüllen, noch zur Dekoration einen kleinen Bund Minzeblätter oben drauf und fertig ist der Mojito.

Man kann wahlweise auch Crushed-Ice verwenden, jedoch mag ich aufgrund des Strohhalmmangels bei mir allgemein lieber Eiswürfel…

Advertisements

3 comments so far

  1. Mark on

    Es geht doch nichts über einen anständigen Mojito! Und dieses Rezept ist wirklich nicht schlecht. Ich verwende es selbst genau so und habe immer Lob kassiert dafür!

  2. MoDukeHimSelf on

    Du vergessen zu schreiben wann man den Limettensaft dazu tun soll


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: